Ihr Beitrag zur Energiestadt

Wie auch Sie einen Beitrag zur Energiestadt leisten können

Zusammen mit der Plattform Region Solothurn im Wandel macht die Energiestadt Solothurn 2021 monatlich ein neues Energiestadtthema erlebbar. An verschiedenen Orten in der Stadt finden Anlässe und Aktivitäten statt, an denen Sie teilnehmen können. Ab April wandert der «Energiestadt-Monitor», optisch angelehnt an einen Kristall, durch die Stadt und informiert, was die Energiestadt Solothurn auf dem Weg zum Label Energiestadt Gold bereits unternimmt und welche Ziele bis 2024 angestrebt werden. Zudem gibt der «Energiestadt-Monitor» Hinweise, wie Sie persönlich ihren eigenen Beitrag für die Zukunft des Stadtraums und des Stadtklimas leisten können.

Verfolgen Sie die Reise des Energiestadt-Monitors:

loading
  • 01/04/2021

    Auf dem Weg zum Goldlabel | Was ist Energiestadt?

    Auf dem Weg zum Goldlabel | Was ist Energiestadt?

    April 1, 2021
    Auf dem Weg zum Goldlabel | Was ist Energiestadt?
    Während des Monats April stand der Energiestadt-Monitor auf dem Kreuzackerplatz Solothurn und informierte über das Thema Energiestadt und den Weg der Stadt Solothurn zum Energiestadt Label Gold. Die Label Energiestadt und Energiestadt Gold wurden erklärt, um aufzuzeigen wieso es für Solothurn wichtig ist das Label Gold bis 2024 zu erreichen.
  • 01/05/2021

    Raumordnung & Entwicklungsplanung | CO2-Fussabdruck

    Raumordnung & Entwicklungsplanung | CO2-Fussabdruck

    Mai 1, 2021
    Raumordnung & Entwicklungsplanung | CO2-Fussabdruck
    Im Mai stand der Energiestadt-Monitor auf dem Postplatz Solothurn, gefüllt mit Schuhen passend zum Thema «CO2-Fussabdruck». Während dieser Zeit informierte er über Raumordnung und Entwicklungsplanung des Gemeindegebietes durch die Stadt sowie über individuelle Möglichkeiten für BürgerInnen den eignene CO2-Fussabdruck zu verkleinern.
  • 01/06/2021

    Biodiversität im Siedlungsraum | Biodiversität im eigenen Garten

    Biodiversität im Siedlungsraum | Biodiversität im eigenen Garten

    Juni 1, 2021
    Biodiversität im Siedlungsraum | Biodiversität im eigenen Garten
    Anpassungsmassnahmen an die klimatischen Veränderungen aufgrund des Klimawandels werden in der Stadtplanung immer wichtiger. Der Energiestadt-Monitor informierte im Juni über das nachhaltige Grün- und Freiflächenmanagement der Stadt Solothurn und den naturnahen Unterhalt der Parkanlagen. Der Monitor zeigte ein Model, welches einen Stein- und einen naturbelassenen Garten verglich, was zur Förderung der Biodiversität im eignen Garten anregte.
  • 01/07/2021

    Versorgung | Mein Einkaufskorb

    Versorgung | Mein Einkaufskorb

    Juli 1, 2021
    Versorgung | Mein Einkaufskorb
    Aktuell befindet sich der Energiestadt-Monitor in der Altstadt Solothurns, gefüllt mit einem bunten Einkaufskorb. Thematisch geht es diesen Monat um Einkaufsentscheidungen und welche Konsequenzen diese für die Umwelt haben. Der Monitor soll dazu anregen, sich mit dem eignene Konsumverhalten genauer auseinanderzusetzen. Auf seiten der Stadt werden Themen wie die Energie- und Wasserversorgung thematisiert.
  • 01/08/2021

    Entsorgung | Abfall & Recycling

    Entsorgung | Abfall & Recycling

    August 1, 2021
    Entsorgung | Abfall & Recycling
    Der Energiestadt-Monitor führt seine Reise durch Solothurn fort und steht zurzeit vor dem Werkhof. Prall gefüllt mit Abfall und Recyclinggut informiert er über das Thema «Entsorgung». Die Energiestadt Solothurn zeigt diesen Monat auf, welche Abfallkreisläufe wie bewirtschaftet werden. Es geht darum die Kreisläufe zu schliessen, um eine hohe Effizient zu garantieren und damit möglichst wenig an nicht verwertbarem Restabfall produziert wird.
  • 01/09/2021

    Mobilität | Velo, Bus, Zug oder Auto?

    Mobilität | Velo, Bus, Zug oder Auto?

    September 1, 2021
    Mobilität | Velo, Bus, Zug oder Auto?
    Zum Thema Mobilität, steht der Energiestadtmonitor passend bei der Velo- und FugängerInnen Unterführung vor dem Hauptbahnhof Solothurn. Gefüllt mit einem roten Dreirad macht er auf die Umfrage Prix Velo Städte aufmerksam, welche die velofreundlichsten Städte der Schweiz auszeichnet. Es geht diesen Monat um die Förderung des Langsamverkehrs und des stadtversträglichen motorisierten Individualverkehrs sowie um die Stärkung der Knotenpunkten des öffentlichen Verkehrs.

Aktuelles Monatsthema Oktober

Stadt Solothurn
Kommunikation und Kooperation

Im Energiestadtprozess der Stadt Solothurn arbeiten Akteure mit unterschiedlichen Aufgaben und Kompetenzen in verschiedenen Energie- und Nachhaltigkeitsbelangen zusammen.
Diese Zusammenarbeit gestaltet sich in einem netzartigen Kommunikations- und Kooperationsgefüge, innerhalb des gesteckten Rahmens von Bund und Kanton.



Region Solothurn im Wandel
Projekte für den Wandel

Begleitend zu den Energiestadtthemen der Stadt Solothurn, bietet die Plattform Region Solothurn im Wandel monatlich Aktivitäten und Aktionen, die zeigen, wie und wo Sie als Privatperson durch bewusste Entscheidungen einen Beitrag leisten können.
Diesen Monat rücken die lokalen Projekte für den Wandel, das Netzwerk sowie die Akteure der Plattform Region Solothurn im Wandel in den Fokus.