Willkommen in der Energiestadt Solothurn

Die Stadt Solothurn ist seit Jahren energiepolitisch aktiv und verstärkt ihr Engagement kontinuierlich. Seit 2004 ist Solothurn offiziell Energiestadt und verfügt damit über eine konsequente, langfristige und breit abgestützte Energiepolitik im Sinne des Labels Energiestadt und der kantonalen Energieplanung. Das geschützte Zertifikat erhalten Städte für energiepolitische Massnahmen, die über das gesetzliche Minimum hinausgehen. Für die nächste Zertifizierung im Jahr 2024 strebt die Energiestadt Solothurn das Label Energiestad Gold an.

Die Energiestadt Solothurn ist Teil des Netzwerks Energiestädte Kanton Solothurn. Das Netzwerk dient als Plattform für den Austausch zwischen den Solothurner Energiestädten und als Inspiration für die Bevölkerung sowie Gemeinden und Städte, die eine Zertifizierung anstreben.

Aktuell

  • Erweiterungsbau Dreifachkindergarten in Betrieb
    Die Sanierung der Schulgebäude Vorstadt ist auf Kurs. Seit den Sommerferien kommen die Kindergartenkinder in den Genuss der Räumlichkeiten des erweiterten Dreifachkindergartens mit zwei Spezialräumen und den dazugehörenden Grünanlagen. Der Kindergarten entspricht ganz den aktuellen Nachhaltigkeitsstandards.…
  • Mit der Stadtpräsidentin Stefanie Ingold im Gespräch
    Was ist Ihnen für die Stadt Solothurn besonders wichtig?Die Stadt Solothurn besitzt bereits heute eine sehr hohe Lebensqualität, die erhalten und gesteigert werdensoll. Es geht zusätzlich darum, mehr lebenswerte Orte und Grünräume sowie beschattete Plätze zuschaffen,…
  • Eröffnung Neubau Doppelkindergarten und Tagesschule Brühl
    Der Neubau Doppelkindergarten und Tagesschule Brühl ist fertiggestellt und wurde am 28. Juni 2022 offiziell der Schule übergeben. Am 2. Juli waren die Türen des Neubaus für die interessierte Bevölkerung zur Besichtigung geöffent. Nach den Sommerferien…
  • Ein Paradies für Flora und Fauna
    Der Klimawandel betrifft nicht nur Wälder, Bergregionen und Gletscher. Auch städtische Gebiete stehen zunehmend vor Herausforderungen. Gerade Tiere und Pflanzen können sich nicht schnell genug an die neuen Bedingungen anpassen, wodurch die Vielfalt verloren geht. Mit…
  • Ökologisch über die ganze Lebensdauer
    Intelligent entwickeln, ressourcenschonend realisieren, energiesparend betreiben, sinnvoll sanieren und schlussendlich fachgerecht entsorgen oder wiederverwenden: Mit einer gezielten Planung achtet die Energiestadt Solothurn darauf, dass ihre rund 70 kommunalen, energetisch relevanten Gebäude und Anlagen über die ganze…
  • Projekt «Ihr Beitrag zur Energiestadt» erfolgreich abgeschlossen
    Der Trägerverein Energiestadt Schweiz führt das abgeschlossene Projekt der Energiestadt Solothurn als vorbildliches Praxisbeispiel im Bereich Kommunikation auf und kommuniziert dies in ihrem Newsletter. 2021 hat die Energiestadt Solothurn die sechs Themen des Energiestadt-Katalogs für die…
  • Die Velostadt Solothurn
    Das Thema Mobilität wurde im September im Rahmen des Projekts Ihr Beitrag zur Energiestadt näher beleuchtet. Der Energiestadtmonitor stand passend dazu bei der Unterführung zum Hauptbahnhof, befüllt mit einem roten KEMP Dreirad und mit gut sichtbaren…
  • Wie der Werkhof für Sauberkeit sorgt
    Dass der Landhausquai nach einer Freitagnacht wieder frei von Zigarettenstummeln ist, die Bushaltestellen stets sauber sind, und der Abfall nicht aus den öffentlichen Kehrichtkübeln quellt, ist den Mitarbeitenden des Werkhofs Solothurn zu verdanken. Das ganze Jahr…
  • Führung durch den Henzihof
    «Etwas, das nicht fertig ist, lädt dazu ein, fertig gemacht zu werden», sagt Marc Angst vom Baubüro in situ. Der Henzihof im Entwicklungsgebiet Weitblick in der Solothurner Weststadt wurde von in situ nicht komplett ausgestaltet, sondern…

Veranstaltungen


Newsletter


Möchten Sie regelmässig über die aktuellen Themen und Aktionen der Energiestadt Solothurn informiert werden, dann melden Sie sich für den Energiestadt-Newsletter an.