Willkommen in der Energiestadt Solothurn

Die Stadt Solothurn ist seit Jahren energiepolitisch aktiv und verstärkt ihr Engagement kontinuierlich. Seit 2004 ist Solothurn offiziell Energiestadt und verfügt damit über eine konsequente, langfristige und breit abgestützte Energiepolitik im Sinne des Labels Energiestadt und der kantonalen Energieplanung. Das geschützte Zertifikat erhalten Städte für energiepolitische Massnahmen, die über das gesetzliche Minimum hinausgehen. Für die nächste Zertifizierung im Jahr 2024 strebt die Energiestadt Solothurn das Label Energiestad Gold an.


Zusammen mit der Plattform Region Solothurn im Wandel macht die Energiestadt Solothurn 2021 monatlich ein neues Energiestadtthema erlebbar. An verschiedenen Orten in der Stadt finden Anlässe und Aktivitäten statt, an denen Sie teilnehmen können. Ab April wandert der «Energiestadt-Monitor», optisch angelehnt an einen Kristall, durch die Stadt und informiert, was die Energiestadt Solothurn auf dem Weg zum Label Energiestadt Gold bereits unternimmt und welche Ziele bis 2024 angestrebt werden. Zudem gibt der «Energiestadt-Monitor» Hinweise, wie Sie persönlich durch bewusste Entscheidungen einen Beitrag zu den Energie- und Klimazielen der Schweiz leisten können.


Veranstaltungen


Aktuell

  • Ökologisch über die ganze Lebensdauer
    Intelligent entwickeln, ressourcenschonend realisieren, energiesparend betreiben, sinnvoll sanieren und schlussendlich fachgerecht entsorgen oder wiederverwenden: Mit einer gezielten Planung achtet die Energiestadt Solothurn darauf, dass ihre rund 70 kommunalen, energetisch relevanten Gebäude und Anlagen über die ganze…
  • Projekt «Ihr Beitrag zur Energiestadt» erfolgreich abgeschlossen
    Der Trägerverein Energiestadt Schweiz führt das abgeschlossene Projekt der Energiestadt Solothurn als vorbildliches Praxisbeispiel im Bereich Kommunikation auf und kommuniziert dies in ihrem Newsletter. 2021 hat die Energiestadt Solothurn die sechs Themen des Energiestadt-Katalogs für die…
  • Die Velostadt Solothurn
    Das Thema Mobilität wurde im September im Rahmen des Projekts Ihr Beitrag zur Energiestadt näher beleuchtet. Der Energiestadtmonitor stand passend dazu bei der Unterführung zum Hauptbahnhof, befüllt mit einem roten KEMP Dreirad und mit gut sichtbaren…
  • Wie der Werkhof für Sauberkeit sorgt
    Dass der Landhausquai nach einer Freitagnacht wieder frei von Zigarettenstummeln ist, die Bushaltestellen stets sauber sind, und der Abfall nicht aus den öffentlichen Kehrichtkübeln quellt, ist den Mitarbeitenden des Werkhofs Solothurn zu verdanken. Das ganze Jahr…
  • Führung durch den Henzihof
    «Etwas, das nicht fertig ist, lädt dazu ein, fertig gemacht zu werden», sagt Marc Angst vom Baubüro in situ. Der Henzihof im Entwicklungsgebiet Weitblick in der Solothurner Weststadt wurde von in situ nicht komplett ausgestaltet, sondern…
  • Ein besseres Stadtklima dank mehr Biodiversität
    Biodiversität im Siedlungsraum war das Juni-Monatsthema im Rahmen des Projekts «Ihr Beitrag zur Energiestadt». Die Energiestadt Solothurn ist laufend daran, das Grün- und Freiflächenmanagement anzupassen. So will sie mit gezielten Massnahmen auf das veränderte Stadtklima reagieren…

Newsletter


Möchten Sie regelmässig über die aktuellen Themen und Aktionen der Energiestadt Solothurn informiert werden, dann melden Sie sich für den Energiestadt-Newsletter an.